TIPPS FÜR SIE - Rund um die Leiterplatte

 

Leiterplatten Tipps bei Ihrer Bestellung von Leiterplatten

 

 

EXTENDED GERBER RS274-X - Leiterplatten-Daten

- falls es Ihr Entwurfssystem ermöglicht, verwenden Sie für den Datenexport den Extendedgerber RS 274-X. Der Hauptvorteil ist, dass sämtliche Informationen über die Form und Größe der Blenden  im Header enthalten sind. Der Datenimport ist einfacher und er minimalisiert das Risiko falscher Aufbereitung der Blenden. Ebenfalls verkürzt sich wesentlich die Datenbearbeitungsdauer, was auch die niedrigeren Kosten für die Datenvorbereitung beeinflusst.

 
DAS FRÄSEN DER SCHLITZE UND KONTUREN - Leiterplatten

- das Fräsen der Innenschlitze oder der Außenkontur geben Sie bitte in der Bestellung an. Bitte fügen Sie, bezüglich der Toleranz, eine Informationsdatei oder eine Fräszeichnung bei. Mehr Info : Fräsen & Ritzen

 

DIE TRENNUNG DER GERITZTEN LEITERPLATTEN

- falls Sie die geritzten Leiterplatten manuell trennen, besprechen Sie dies mit dem Techniker der Auftragsannahme bezüglich der Ritztiefe. Die Standarddicke des Restmaterials für den Ritzpanel beträgt 1/3 der gesamten Stärke des Materials. Mehr Info : Fräsen & Ritzen

 

DER ÜBER DIE LÖTFLÄCHEN ÜBERSCHREITENDE BESTÜCKUNGSDRUCK - Leiterplatten

- falls der Bestückungsdruck die Flächenränder überschreitet, wird er beim Fräsen beschädigt. Trug er Informationen über die Formen und Werte der Bauteile, werden diese oft nach dem Fräsen unlesbar. Wenn der Positionsdruck z.B auf SMD Pads gedruckt wird, kommt es beim Lötvorgang zu Fehlern.

 

ARCHIVIERUNG DER FERTIGUNGSUNTERLAGEN

- die Filmunterlagen für die Fertigung können Sie kostenlos in unserem neuen Archiv verwahren. Für jeden Kunden wird im Computer eine selbständige Basisdatei geschaffen, die die Kontrolle nicht nur des aktuellen Standes der archivierten Filme, sondern auch deren Alter und Anzahl  ermöglicht. Dies sichert eine hochwertige und fehlerfreie Belichtung Ihrer Leiterplatte in der künftigen Fertigung.

 

TECHNOLOGISCHE RAHMEN AN DEN PANELISIERTEN ZUSCHNITTEN

- die Leiterplatten, die in Zuschnitten (geritzt, mit Sollbruchstellen gefräst) geliefert werden, sind mit dem technologischen Rahmen gefertigt, wie es der Kunde bestimmt. Falls nicht, werden sie mit unserem galvanischen Standardrahmen geliefert. Mehr Info : Fräsen & Ritzen

 
GEDRUCKTE LEITUNGEN OHNE DER NICHT LÖTBAREN SCHUTZMASKE

- die Leiterplatten mit feineren Leiterbildern (unter 6 mil) sollten nicht ohne Lötstopplack bestellt werden. Die H.A.L.-Technologie kann Überblasung des Zinnlotes und damit auch Mikrokurzschlüsse verursachen. Ohne einen elektrischen Test sind diese Fehler nicht zu lokalisieren und auch nicht zu entfernen. Als Ersatz können Sie die Technologie chemisch Ni/Au oder galv. Gold anwenden.

 

DIE ZEICHNUNGSÄNDERUNG UND IHRE RICHTIGE MARKIERUNG

- bei einer Änderung der Leiterplatte versehen Sie diese mit einem neuen Index (rev. B, rev. 2 usw.). Unser System kontrolliert zwar gleiche Namen beim selben Kunden, aber auch da kann ein Fehler unterlaufen. Mit einem neuen, unverwechselbaren Index vermeiden sie das Risiko eines möglichen Fehlgriffes und der Weitergabe der älteren, nicht aktuellen Version in die Produktion.

 

DAS RISIKO DER ZU NAHEN PLATZIERUNG DER LEITERBILD AM LP-RAND

- ein großes Risiko ist, das während des Fräsens oder des Ritzvorgangs die Leiterbahnen oder Lötaugen zu nah am Konturrand liegen. Fürs Konturschneiden muss der minimale Abstand vom Konturrand 1 mm sein, fürs Ritzen 0,25 mm und fürs Fräsen 0,2 mm. Mehr Info : Fräsen & Ritzen

 

DAS ANGEBOT-SYSTEM

für ausführliche Preisberechnung des Auftrages oder für umfangreichere Projekte nutzen Sie unsere Faxanfrage, oder unsere „Online Anfrage“.

 

Adobe Acrobat Reader

 
Copyright © 2009 - B&D electronic print Limited & Co. KG
61348 Bad Homburg, Jacobistrasse 38
Telefon:  +49  (0)  6172 92 13 570 + 571
Telefax: +49 (0) 6172 92 13 573
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
  Alle Rechte vorbehalten

 

B&D News Anzeige

Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link


Leiterplatten Forum

Unser Leiterplatten Forum ist seit dem 28.06.2014 online

B&D Leiterplatten Forum


Leiterplatten ABC

Sie finden für alle Fachbegriffe rund um die Leiterplatte Begriffserklärungen

Link